Mit Reitsachen ins Museum?

  • Posted on: 5 February 2017
  • By: julia.schierenbeck

In der Kunsthalle Bremen wird aktuell die Austellung Max Liebermann – Vom Freizeitvergnügen zum modernen Sport gezeigt. Und ihr könnt dabei sein, in Reitsachen!

  Im Rahmen der Ausstellung findet ein Reitertag statt.

Der Pferdesport ist eines der zentralen Motive in der Liebermann-Ausstellung der Kunsthalle Bremen. Sportlich gekleidete Reiterinnen und Reiter bewegen die edlen Tiere am Strand, auf Rennbahnen und auf dem Polofeld.

Am Dienstag, den 7. Februar 2017, soll der Reitsport in der Kunsthalle nicht nur in den Gemälden präsent sein, sondern alle Ausstellungsräume prägen. Dazu sind Pferdefreunde eingeladen, ihr Reiter-Outfit einmal außerhalb des Pferdestalls zu tragen und in Reithose, -stiefeln, -jackett bzw. -weste und -handschuhen die Liebermann-Ausstellung zu besuchen. Die Atmosphäre in den Ausstellungsräumen wird so nicht nur von den Kunstwerken gestaltet, sondern auch aktiv von den Besucherinnen und Besuchern im Reiter-Dress mitgeprägt. Wer an diesem Tag dem Reiter-Dresscode folgt, erhält während der Öffnungszeiten freien Eintritt an der Kasse!

Alle die es an diesem Tag nicht schaffen, haben bis zum 26.02. die Möglichkeit, die Ausstellung in der Kunsthalle Bremen zu besuchen.